Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Hochschule Reutlingen ist eine der führenden Hochschulen für eine internationale und unternehmensnahe akademische Ausbildung. Auf unserem Campus lernen mehr als 5.500 Studierende an fünf verschiedenen Fakultäten: Angewandte Chemie, ESB Business School, Informatik, Technik, Textil & Design. Professorinnen und Professoren, Lehrbeauftragte und viele weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen jungen talentierten Menschen dabei, den akademischen Weg zu bestreiten. In 47 Bachelor- und Master-Studiengängen bilden wir die Spitzenkräfte von morgen aus. Dabei ist es uns ein wichtiges Anliegen, unsere Studierenden in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu fördern und verantwortungsbewusste Fach- und Führungskräfte aus ihnen zu machen.

In der Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen ist zum 01.11.2021 die Stelle als

Akademischer Mitarbeiter Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

in Teilzeit (50 %)
(Kennziffer 094/2021)

zu besetzen.


Aufgaben

  • Betreuung und Weiterentwicklung der betriebswirtschaftlich orientierten Labore (Management Cockpit, Data Science Labor, Consulting Labor, SAP-Labor) in den Studiengängen
  • Wirtschaftsinformatik der Fakultät Informatik
  • Begleitung von innovativen Forschungsprojekten
  • Vorlesungsbegleitende Betreuung von Studierenden (SAP S/4HANA Implementierungsprojekte / SAP Fiori App Entwicklung)
  • Sicherstellung des operativen Betriebs der Entwicklungs- und Produktivumgebungen
  • Bereitstellung der IT-Infrastruktur (Hardware und Software) für Forschungsarbeiten

Profil

  • Abschluss eines Wirtschaftsinformatikstudiums (Master)
  • Umfangreiche IT-Erfahrung (Programmierung, Datenbanken, IT-Architektur, IT-Infrastruktur)
  • Idealerweise Anwendererfahrung in SAP S/4HANA
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen und wissenschaftlichen Arbeiten
  • Teamorientierte Persönlichkeit mit hohem Engagement und Organisationstalent

Wir bieten

  • Interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung und -qualifikation
  • Bezahlung nach TV-L E 13
  • Die Einstellung erfolgt befristet zunächst für die Dauer von 3 Jahren
  • Es besteht die Möglichkeit zum begleitenden Promotionsstudium