Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

HENSOLDT ist ein führendes Unternehmen der europäischen Verteidigungsindustrie mit globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensor-Komplettlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen.

Als Technologieführer treibt HENSOLDT die Entwicklung der Verteidigungselektronik und Optronik voran und baut sein Portfolio auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit kontinuierlich aus.

Unsere Produkte sind einsetzbar in den Bereichen Space, Air, Land, Sea, Security, Cyber & Information Space.

Mit circa 7.000 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2023 einen Umsatz von 1,85 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im MDAX notiert.

Für den Bereich "Produktion Naval" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Arbeitsvorbereiter*in (w/m/d)

am Standort Oberkochen.

Der Bereich "Produktion Naval Systems" ist verantwortlich für die Herstellung und Instandsetzung von U-Boot Periskopen und optronischen Systemen für nationale und internationale Kunden. Hier werden Komplettsysteme im Werk in Betrieb genommen und Kundenabnahmen durchgeführt. Das Serviceteam integriert die Systeme weltweit und führt die Abnahmen beim Kunden vor Ort durch.


Aufgaben
  • Planung und Mitarbeit bei der Umsetzung von Arbeitsgängen / -folgen in der Fertigung
  • Erstellung und Führung von Fertigungsunterlagen, Arbeitsplänen und Stücklisten für Seriengeräte und Instandsetzungen sowie Dokumentation in SAP
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Erprobung von Prototypen sowie dem Launch von Projekten / Produkten in die Fertigung im engen Austausch mit dem Engineering, der Konstruktion, der Qualität und der Projektleitung
  • Planung von Betriebsmitteln mit Schwerpunkt Optik und Mechanik, auch in Bezug auf Automatisierung
  • Mitwirkung bei der Festlegung benötigter Fertigungskapazitäten unter Berücksichtigung fertigungstechnischer und betriebswirtschaftlicher Erkenntnisse und Erarbeitung von Vorschlägen zur fertigungsgerechten Gestaltung von Bauteile
  • Durchführung von Soll-Ist-Vergleichen, Errechnung von Fertigungskosten und Ermittlung von Alternativen in Bezug auf Eigen- / Fremdfertigung
  • Mitarbeit bei der Definition, Entwicklung, Erprobung, Qualifikation, Freigabe und Einführung neuer Technologien, Verfahren und Methoden in der Produktion
  • Unterstützung bei technischen Problemen in der Produktion (Ursachenanalyse, Problemlösung)
  • Anwendung gängiger Methoden (Lean, SPC) und Mitwirkung beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess

Profil
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Optoelektronik oder eine technische Berufsausbildung mit einer Weiterqualifikation zum / zur Techniker*in im Bereich Mechatronik, Maschinenbau oder vergleichbar
  • Fundierte Erfahrungen im Bereich der Montage und Inbetriebnahme von opto-elektronischen Geräten und Systemen sowie in der Messtechnik
  • Erfahrung in der Arbeitsvorbereitung und der Automatisierung sowie Industrie 4.0
  • Gute Kenntnisse in SAP, MS Office und CAD
  • Methodenkenntnisse in Lean-Produktion und Six Sigma
  • Praktische Kenntnisse im Bereich der Optik vorteilhaft
  • Programmierkenntnisse vorteilhaft
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise sowie die Fähigkeit im Team zu arbeiten
  • Integrations- und Durchsetzungsvermögen zuzüglich einer guten Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse

Wir bieten
  • Arbeiten an außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik
  • Faire, leistungsgerechte Vergütung, plus Sonderzahlungen
  • Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodelle
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Verpflegungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung und Mobilitätsangebote

Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind Sie unser*e Kandidat*in!

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).